Gospelfriends – auf gut Deutsch

Konzerte am Samstag, den 14.10.2017 (19:30 Uhr)
und Sonntag, den 15.10.2017 (17:00 Uhr)
in der Aula des Erasmus-Gymnasiums, Röntgenstraße 2, 41515 Grevenbroich

Liebe Freunde der Gospelfriends, liebe Musikfreunde,

22 Jahre besteht unser Chor nun schon – seit dem Jubiläum vor zwei Jahren ist die Zeit wie im Fluge vergangen. Doch haben wir sie nicht ungenutzt verstreichen lassen!

Gleich nach den Jubiläumskonzerten wurden Pläne für das nächste Konzertereignis geschmiedet, Lieder gesucht und durchgehört, Themen mit Klangbeispielen vorgestellt und wie immer demokratisch über das Thema abgestimmt. Eine Mehrheit fand sich schließlich für das diesjährige Motto „Gospelfriends – auf gut Deutsch“. Aus verschiedenen Jahrzehnten deutschsprachiger Popmusik wurden Lieder erlernt und geübt – zuletzt gefeilt beim Chorwochenende auf dem Stiftsberg in Kyllburg, einem Tagungshaus mit Kapelle und Klosterbasilika in einmaliger Lage. Lieder von Reinhard Mey, Grönemeyer, Unheilig, Andreas Bourani, den Ärzten, den Prinzen, den fantastischen Vier, Brings… die Reihe lässt sich noch weiter fortsetzen. Und schließlich erfüllen wir damit einen langjährigen Wunsch unserer Fans: Endlich kann man unsere Texte verstehen. Werden uns jedenfalls bemühen.

Gospels gibt es natürlich auch. In bewährter Weise bringen wir im ersten Teil bekannte und neue Gospelmelodien. Ein neues Hallelujah, eine neue Gospel-Ballade (I wanna know what love is), Gospel-Swing (Higher and higher). Gänsehaut verspricht die Wiederaufnahme von “When you believe”, mit neuen Solisten des Chores gesungen. Auch gibt es ein Wiederhören fetziger Titel der vergangenen Jahre. Lassen Sie sich überraschen!

Als besonderes „Schmankerl“ können Sie den Chor diesmal vorher live im Radio hören! Am 08.10.2017 wird der sonntägliche Rundfunkgottesdienst im Deutschlandfunk aus unserer Heimatkirche, der Ev. Kirche Wevelinghoven, übertragen. Unter unseren 5 Chorbeiträgen darin sind bereits zwei aus unserem neuen Konzertprogramm zu hören, die drei anderen entstammen dem Jubiläums-Potpourri vor 2 Jahren. Die Gottesdienstübertragung dauert von 10:05 Uhr bis 11:00 Uhr; die Predigt hält Pfarrer Hans-Hermann Moll.

Die Konzerte finden dann (ohne Predigt, aber wieder mit zwei bezaubernden Moderatorinnen) am 14. und 15.10.2017 wie oben angegeben in der Erasmus-Aula statt. Der Eintritt ist wieder frei, Spenden sind zur Kostendeckung und für die weitere Chorarbeit erbeten. Größere Spenden sind auf unserem Spendenkonto willkommen, da gibt’s im Januar auch eine steuerwirksame Spendenquittung (bitte Adresse angeben!).

Wer noch nicht alles über die Geschichte der Gospelfriends weiß, kann gern auf der Rückseite des beigefügten Handzettels nachlesen. Mit der Weiterleitung des Flyers an interessierte Freunde und Bekannte könnt Ihr uns gern unterstützen.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Herzliche Grüße,
Ihre/Eure Gospelfriends und
Karl-Georg Brumm

Pressestimmen (zum Vergrößern anklicken):
NGZ 17.10.2017

Rundfunkgottesdienst am 08.10.2017

Am 08.10.2017 durften die Gospelfriends den Rundfunkgottesdienst des Deutschlandfunkes aus der evangelischen Kirche Wevelinghoven begleiten.

Der Beitrag hierzu einschließlich Einleitung und Predigt kann auf der Internetseite des evangelischen Rundfunks nachgelesen werden: Hier klicken

Dort wird auch ein Download der Sendung angeboten.

Das Deutschlandradio bietet einen Mitschnitt der Sendung in seiner Mediathek: Hier klicken

Die Audio-Dateien stehen voraussichtlich ab Montag, den 09.10.2017 zur Verfügung.

Für die Gospelfriends war es ein interessantes und unvergessliches Erlebnis.

Herzlich Willkommen bei den Gospelfriends Wevelinghoven

Hier erfahrt ihr alles über uns, unsere Musik und unsere Konzerte. Viel Spaß beim Stöbern!

Begonnen hat die Geschichte des Chores „Gospelfriends“ Wevelinghoven 1995, als einige junge Ehrenamtler den Kirchentag in Hamburg mit begeisternden Gospelkonzerten besuchten. Seit der anschließenden Gründung steht der Chor unter der Leitung von Karl-Georg Brumm. Höhepunkte waren und sind die Konzerte auf den Ev. Kirchentagen 1997, 1999, 2001 und 2007 sowie die in Grevenbroich stets doppelt gegebenen Konzerte mit musikalischen Themen in den ungeraden Jahren (Sister Act 1997, Jesus Christ Superstar 1999, Les Humphries 2001, Beatles 2003, Jubiläums-Special 2005, Gospel meets Classic 2007, Filmhits 2009, Zeitreise 2011, From hell to heaven 2013, Jubiläums-Potpourri 2015).

In den geraden Jahren hat sich die Reihe „Christmas with the Gospelfriends“ etabliert, die weihnachtliche Gospels und Popsongs präsentiert und am Samstag vor dem dritten Advent für eine überfüllte Wevelinghovener Kirche voll begeisterter Fans der Gospelfriends sorgt. Daneben werden zahlreiche Hochzeiten, Gottesdienste, Taufen, Konfirmationen, Stadtfeste und andere Feiern mit Gospelmusik begleitet und CDs aufgenommen.

Die Chorarbeit in den normalen Mittwochsproben wird ergänzt durch gelegentliche Chortage und ein alle zwei Jahre stattfindendes Chorwochenende in Jugendherberge oder Tagungsstätte. Der ehemals von Jugendlichen gegründete Chor besteht heute aus jungen Erwachsenen, deren Begeisterung für Gospels und Popsongs ungebrochen ist und die sie stets auf umjubelten Konzerten an die Zuhörer vollbesetzter Konzerte weitergeben möchte.